Projektentwicklung

Zentrum Marienallee

Nach fast einjähriger Planung und zweijähriger aufwendiger Sanierung konnte dieses Einzelkulturdenkmal an seine Nutzer im Jahr 2014 übergeben werden. Bei dem Gebäude handelte es sich ursprünglich um eine ehemalige Kaserne aus wilhelminischer Zeit.
Im Objekt befindet sich heute der größte Kindergarten in Sachsen, der vom DRK betrieben wird, eine große Waldorfschule, eine Schulungseinrichtung des TÜV Süd, der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek und der Sächsischen Kunstfond.

Zentrum Marienallee